Instant Publishing: Apps & Tools für die schnelle visuelle Kommunikation

Das Smartphone ist das schweizer Messer der visuellen Kommunikation. Die Video oder Fotofunktion bildet dabei nur einen Bruchteil des Funktionsumfangs ab. Unzählige Apps erlauben das Erstellen von Videoanimationen, Slideshows oder kurzen Trailern auf der Basis selbst erstellter Videos oder Fotos.Termine

Vor allem in Verbindung mit sozialen Netzwerken wie Instagram, Facebook oder Twitter entfalten diese Apps ihre Leistungsfähigkeit.

Ilona Aziz – Referentin

In der schnellen und flüchtigen Kommunikation ist die langwierige Erstellung von hochwertigen Trailern manchmal kontraproduktiv: Abstimmungsschleifen und Personaleinsatz führen zu hohen Kosten und langen Produktionszyklen, wo eigentlich Kommunikation in Echtzeit gefragt ist.

In diesem Workshop geben wir Ihnen einen Überblick über gute und praktikable Apps, und geben Ihnen Tipps für die richtige Bildgestaltung, um diese Apps richtig nutzen zu können.

Thomas Wagensonner – Referent

Workshopinhalte

  • Bildgestaltung
  • Übersicht geeigneter Apps
  • Videos in sozialen Medien: YouTube, Facebook, Instagram & Co.
  • Qualität und Grenzen von Smartphone-Kameras
  • Livestreaming mit dem Smartphone
  • Aktuelle Beispiele

Lernziele

  • Eigenständige Umsetzung eines Produktionsprojekts, Vertonung und Nachbearbeitung
  • Wege der Veröffentlichung und Verwertungszusammenhänge

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiterinnen und -mitarbeiter aus den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit, Internetredaktion/social media und Marketing.

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein aktuelles Smartphone mit iOS- oder Android-Betriebssystem, auf das im Vorfeld ausgewählte Apps installiert werden müssen. Nutzer des iPhone 7 benötigen einen Lightning auf 3,5 mm Adapter zur Nutzung externer Mikrophone (ca. 9,- Euro)

Bei Rückfragen: info@visuell-kommunizieren.de